Datenschutz beim Einsatz von Windows 10 im Unternehmen

Das Betriebssystem Windows 10 von Microsoft ist inzwischen auf über 900 Millionen Geräten installiert. Grund genug für die Datenschutzkonferenz der deutschen Aufsichtsbehörden (DSK), sich mit den datenschutzrechtlichen Aspekten auseinanderzusetzen und ein Prüfschema hierfür zu veröffentlichen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Wissen mit PRO-DSGVO Abo

Digitales Abo für mehr Datenschutz

Bereits Mitglied?
Sie haben bereits eine Mitgliedschaft? Dann jetzt anmelden