Auftragsverarbeiter und Verantwortlicher

Der „Verantwortliche“ und der „Auftragsverarbeiter“ stellen die zentralen Rollen im Datenschutzrecht dar. Durch sie wird festgelegt, wen die datenschutzrechtlichen Pflichten hinsichtlich einer bestimmten Datenverarbeitung treffen. Der folgende Beitrag erläutert, auf welche Weise diese Rollen vergeben werden und welche Folgen dies hat.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Wissen mit PRO-DSGVO Abo

Digitales Abo für mehr Datenschutz

Bereits Mitglied?
Sie haben bereits eine Mitgliedschaft? Dann jetzt anmelden